Startseite

 

Wir verbinden uns hiermit mit all denen, die um Claude Steiner trauern und verabschieden uns in tiefer Dankbarkeit für sein Lebenswerk und mit dem Versprechen, es in seinem Sinne weiter zu tragen.

Christine Freund, Karin Dressler, Rupert Schmidt und Christian Hügle (Vorstand DGEK e.V.)

 

Eine Möglichkeit, Claude Steiners Andenken persönlich zu würdigen und die Gefühle zum Ausdruck zu bringen ist in einem Kondolenzbuch geschaffen.

Im Rahmen einer Gedenkfeier wird das Kondolenzbuch an die Familie von Claude Steiner übergeben. Das Memorial wird in Berlin im Rahmen der Internationalen TA-Konferenz stattfinden. Nähere Informationen folgen in Kürze.